Bericht im Brensbacher Nachrichten am 08.10.2021

Obst-und Gartenbauverein Brensbach – Jahreshauptversammlung 25.09.2021

An diesem herrlichen Spätsommernachmittag fand die Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Brensbach wieder im Garten der Familie Keßler statt. Der 1. Vorsitzende, Frank Knöll, konnte hierzu zahlreiche Mitglieder begrüßen und über die Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr berichten. Der Verein strebt die Anerkennung der Gemeinnützigkeit, sowie die Eintragung in das Vereinsregister an und hat hierzu im letzten Jahr alles Notwendige in die Wege geleitet. Eine neue Satzung ist bereits abgestimmt und verabschiedet, der Prozess kann nun weiter vorangetrieben werden.

Ein Thema war auch die Suche des Vereins nach einer ortsnah gelegenen Streuobstwiese oder einem Gartengrundstück. Ideal wäre ein relativ ebenes Grundstück, das fußläufig oder mit dem Auto gut zu erreichen ist. Es soll zu einem Ort der Begegnung ausgebaut werden, bei dem Mitglieder und die, die es noch werden wollen, Gelegenheit haben, sich zu treffen, auszutauschen und wo man sich über aktuelle Themen informieren kann. Die Idee ist, althergebrachtes Wissen rund um Obstbäume, deren Pflege und Gartenarbeit weiter zu geben. Ein entsprechendes Konzept wurde im letzten Jahr erarbeitet und beim Bürgermeister eingereicht, damit die Gemeinde evtl. ein Grundstück anbieten kann. Der Verein freut sich aber auch über Angebote von Privatleuten, die ein solches Grundstück besitzen und es derzeit nicht bewirtschaften können oder möchten. Sie können sich hierfür gerne unter 06161/2742 oder 0171/9304 704 bei Frank Knöll melden (Mail: frankknoell@t-online.de).

Nach der offiziellen JHV des OGV Brensbach blieben alle noch gerne um den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen gemütlich ausklingen zu lassen.

Frank Knöll

  1. Vorsitzender

Weitere Info`s wie Protokoll der letzten JHV und Bilder siehe:

www.kv-ogv-odw-di.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.